Warnschilder für Gewässer

Viele Gemeinden verfügen über Ufer an denen gebadet wird. Seen mit plötzlich abfallenden Ufern, Fließgewässer mit unkalkulierbarer Strömung oder über Badestege.

Für Nichtschwimmer stellt dies eine Gefahr dar. Ganz besonders groß ist diese Gefahr für Menschen aus Kulturkreisen, in denen Schwimmen nicht gebräuchlich oder mangels Gewässer unmöglich ist, und die vermutlich deshalb die Risiken unserer Gewässer  nicht richtig abschätzen können.  In den vergangenen Wochen sind bereits mehrere Asylbewerber ertrunken.

Um auf dies hinzuweisen bieten wir Warnschilder an. Abgebildet ist je ein Piktogramm mit Badesteg, Ufer oder Fleißgewässer, auf denen ein Mensch untergeht, darüber steht die Warnung “Gefahr” in 13 Sprachen (Englisch und Französisch sind mit Danger identisch). Dabei sind auch Sprachen, die im Nahen und Mittleren Osten und in Afrika gesprochen werden.

bei Interesse nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.

schild3_150813schild2_150713schild1_150713

News // Kategorien

Allgemein                              Information                                    Windenergie                                           Design                         Akzeptanz                           Beteiligung                         Energiewende                                     Kampagne                             Awareness                        Aktion                             Öffentlichkeitsarbeit                                 

News // Archiv

2015 // Jan | Feb | Mrz | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez |
Angebotsanfrage briefumschlag symbol
pfeil nach oben symbol